Neuer Mindestlohn für das Elektrohandwerk ab 01.08.2016

Es ist offiziell: Ab dem 01.08.2016 tritt der neue erhöhte Mindestlohn für das Elektrohandwerk ohne Rückwirkung in Kraft. Wir haben diese Veränderung bereits Anfang des Jahres antizipiert und zahlen Elektrohelfern bereits seit dem 01.01.2016 das Gehalt, welches der neue Mindestlohn vorsieht. Facharbeiter der Branche verdienen bei uns seit 2014/2015 mehr, da der Tarifvertrag deutlich über dem Mindestlohn liegt. Zudem sind die meisten Facharbeiter im Elektrohandwerk bei DAHMEN Personalservice zu übertariflichen Konditionen angestellt.

Erhöhung des Mindestlohns – mehr Gehalt für das Elektrohandwerk

Elektriker und andere Berufszweige des Elektrohandwerks dürfen sich nun Bundesweit über mehr Gehalt freuen. Der zuletzt für allgemeinverbindlich erklärte Mindestlohntarifvertrag für das Elektrohandwerk ist jedoch bereits am 31.12.2015 außer Kraft getreten. Bei der Festlegung eines neuen Mindestlohntarifes für das Elektrohandwerk kam es daraufhin zu Verzögerungen – dies war zuvor bereits bei anderen Branchen der Fall. Für uns war dies Grund genug das Gehalt für Elektriker etc., die bei der DAHMEN Personalservice GmbH arbeiten, schon Anfang des Jahres zu erhöhen.

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung des neuen Mindestlohns:

Mindestlöhne für das Elektrohandwerk ab dem 01.08.2016

Mindestlöhne für das Elektrohandwerk in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen:

  • Mindestlohn ab 01.08.2016: 9,85 Euro
  • Mindestlohn ab 01.01.2017: 10,40 Euro

Mindestlöhne an Arbeitsorten in den übrigen Bundesländern:

  • Mindestlohn ab 01.08.2016: 10,35 Euro
  • Mindestlohn ab 01.01.2017: 10,65 Euro

Mindestlöhne an Arbeitsorten im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland (somit bundeseinheitlich):

  • Mindestlohn ab 01.01.2018: 10,95 Euro
  • Mindestlohn ab 01.01.2019: 11,40 Euro

Eine Übersicht über alle Mindestlöhne finden Sie hier.

Weitere Informationen können Sie der „Bekanntmachung über die Allgemeinverbindlicherklärung eines Tarifvertrags für die Elektrohandwerke“ entnehmen. Bei Fragen zum sind wir gerne persönlich für Sie da.

DAHMEN Personalservice GmbHNeuer Mindestlohn für das Elektrohandwerk ab 01.08.2016