Subsidiärhaftung in der Zeitarbeit

Subsidiärhaftung – Was ist das? Die sogenannte Subsidiärhaftung (vgl. § 28e Sozialgesetzbuch IV) dient dem Schutz des Zeitarbeitspersonals. Der Verleiher übernimmt als Arbeitgeber in der Regel die gesamten Sozialversicherungsbeiträge seiner Leiharbeiter. Unabhängig davon, wie lange sie an ein Kundenunternehmen vermittelt werden. Sollte es durch eine Krise oder eine Insolvenz dazu kommen, dass die Zeitarbeitsfirma nicht mehr in der Lage ist die Beiträge zu zahlen, greift die Subsidiärhaftung.

Der Gesetzgeber hat festgelegt, dass bei einer Zahlungsunfähigkeit des Verleihers die Kosten vom Entleiher übernommen werden müssen. Zumindest für den kompletten Zeitraum der Überlassung der Leiharbeitnehmer, auch wenn das Kundenunternehmen keine Schuld trifft. Die Subsidiärhaftung kann vertraglich nicht ausgeschlossen werden. Erst nach vier Jahren verjährt der Anspruch auf diese Beiträge. Für das entleihende Unternehmen  besteht demnach ein gewisses Risiko, wenn es Zeitarbeiter einsetzt. Durch das Beachten bestimmter Kriterien, über die wir Sie hier informieren und die DAHMEN Personalservice alle erfüllt, lässt sich dieses Risiko minimieren.

Schutz für den Arbeitnehmer – Die Subsidiärhaftung

Der Zeitarbeitnehmer kann sich natürlich nie zu hundert Prozent sicher sein, ob ein Zeitarbeitsunternehmen vor einer Krise oder sogar kurz vor der Insolvenz steht. Durch die Beachtung bestimmter Faktoren kann das Risiko aber auf ein Minimum reduziert werden.

So ist es beispielsweise empfehlenswert mit Zeitarbeitsunternehmen zusammenzuarbeiten, die sich auf dem Markt bereits bewährt haben und einem der großen Arbeitgeberverbände angehören. Im Fall des Personalservice DAHMEN ist das der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister, kurz BAP. Mit ca. 2.000 Mitgliedern ist er der größte Arbeitgeberverband der Leiharbeitsbranche.

Das Vorhandensein einer unbefristeten Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung spricht zusätzlich für eine hohe Zuverlässigkeit der Zeitarbeitsfirma. Diese wird nämlich erst dann ausgestellt, wenn drei Jahre Tätigkeit in der Branche der Arbeitnehmerüberlassung vorzeigbar sind. Etabliert und mit entsprechender Erfahrung ist die Möglichkeit einer Insolvenz und der damit verbundenen Zahlungsunfähigkeit quasi nicht vorhanden.

Als Basis einer Zusammenarbeit will der Zeitarbeiter diese Kriterien erfüllt sehen. Bei der DAHMEN Personalservice GmbH trifft genau das zu. Dahmen bietet seinen Leiharbeitern von Beginn an eine Vertrauensbasis, die auf Erfahrung, Leistung und Transparenz beruht. Die Grundlage für eine erfolgreiche Kooperation ist mit DAHMEN Personalservice sicher gegeben.

Absicherung für das Kundenunternehmen

Wie der Zeitarbeitsnehmer, kann sich auch das Kundenunternehmen, sprich der Entleiher, der Liquidität der Leiharbeitsfirma nie vollends sicher sein. Aber auch für den Kunden gibt es einige wichtige Faktoren, an denen sich ein seriöses und bodenständiges Unternehmen gut erkennen lässt.

Bevor der Kunde einer Zusammenarbeit mit einem Zeitarbeitsunternehmen zustimmt, sollte er sich zur eigenen Absicherung folgende Unbedenklichkeitsbescheinigungen vorlegen lassen:

  • Unbedenklichkeitsbescheinigung der Krankenkasse
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes

Mit diesen Bescheinigungen wird die ordnungsgemäße Entrichtung der Sozialversicherungsbeiträge und der Lohnsteuer bestätigt. Für den Moment ist nachzuvollziehen, ob für die bei der Krankenkasse gemeldeten Zeitarbeitnehmer die Sozialversicherungsbeiträge gemäß den Beitragsnachweisen entrichtet worden sind.

In vertraglichen Gesprächen mit DAHMEN Personalservice gibt es selbstverständlich die Möglichkeit, alle genannten Unbedenklichkeitsbescheinigungen einzusehen. Ebenso finden Sie auf der Internetseite des Unternehmens einen Download Link mit entsprechenden Materialien. Nur so kann eine Basis des Vertrauens und der Transparenz geschaffen werden. Dazu gehört unter anderem die Offenlegung dieser Bescheinigungen. Schließlich soll sich das Kundenunternehmen bei DAHMEN Personalservice bestmöglich aufgehoben wissen.

DAHMEN Personalservice GmbHSubsidiärhaftung in der Zeitarbeit