Einsatzwechseltätigkeit

Der Zeitarbeitnehmer  hat keinen permanenten Arbeitsplatz, sondern wird an ständig wechselnden Einsatzorten eingesetzt. Eine typische Branche für die Einsatzwechseltätigkeit ist das Bauwesen. Die Zahl der Einsatzstellen in einem Kalenderjahr ist nicht relevant. Üblicherweise ersetzt der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer bei einer Einsatzwechseltätigkeit Fahrtkosten und Übernachtungskosten sowie den Verpflegungsmehraufwand in dem von der Finanzverwaltung zugelassenen Umfang steuerfrei.

Zurück zum Zeitarbeit-Lexikon
DAHMEN Personalservice GmbHEinsatzwechseltätigkeit