Erlaubnis der gewerblichen Arbeitnehmerüberlassung

Die zuständige Agentur für Arbeit erteilt die Erlaubnis für Zeitarbeitsunternehmen, die gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung betreiben wollen. Voraussetzungen für die Erlaubnis sind Nachweise über Kenntnisse und Beachtung der Vorschriften und Nachweise über die Organisation der Zeitarbeitsfirma als Arbeitgeber. Die Erlaubnis ist zunächst auf ein Jahr befristet.

Zurück zum Zeitarbeit-Lexikon
DAHMEN Personalservice GmbHErlaubnis der gewerblichen Arbeitnehmerüberlassung