Übertarifliche Bezahlung

Die übertarifliche Bezahlung ist ein Arbeitsentgelt, das über die Vorgaben des Grundtarifwerkes hinausgeht. Je höher die Ausbildung, desto höher ist die Chance auf eine übertarifliche Bezahlung.  Bessere Löhne sind aber heutzutage auch im Helferbereich üblich. Laut Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. wächst die Zahlungsbereitschaft der Zeitarbeitsunternehmen zunehmend. Damit sorgen Personaldienstleister für mehr Attraktivität. Übertarifliche Bezahlung sollte nicht mit außertariflicher Bezahlung verwechselt werden, bei der das Entgelt dank einer bestimmten Entgelthöhe oder Tätigkeitsmerkmalen nicht mehr zum Geltungsbereich des einschlägigen Tarifvertrags gehört.

Zurück zum Zeitarbeit-Lexikon
DAHMEN Personalservice GmbHÜbertarifliche Bezahlung