Personalleasing

 in

Personalleasing ist ein Synonym für Zeitarbeit oder auch Arbeitnehmerüberlassung. Dabei leiht sich ein Unternehmen von einer Zeitarbeitsfirma Mitarbeiter mit den gewünschten Qualifikationen aus. Das Ganze ist auf einen bestimmten Zeitraum beschränkt. Das Unternehmen bezahlt ein monatliches Entgelt an das Zeitarbeitsunternehmen, das wiederum dem Arbeitnehmer dessen Gehalt auszahlt (Dreiecksverhältnis). Ursprünglich war Zeitarbeit dazu gedacht, temporäre Arbeitsausfälle während Krankheiten oder in den Ferienmonaten auszugleichen. In Zeiten des Fachkräftemangels entwickelt sie sich für Unternehmen aber immer mehr zu einer beliebten Art der Personalbeschaffung, da Personalleasing den hohen Vorteil der Flexibilität aufweist.

Zwischen dem Verleiher und dem Entleiher gibt es einen Arbeitnehmerüberlassungsvertrag, in dem alle Vereinbarungen, die Leiharbeit betreffend, festgehalten werden.

Neuste Beiträge
Kontakt

Schreiben Sie uns!

Tippen Sie Ihre Suchanfrage ein und drücken Sie "Enter" zum Suchen