Tarifverhandlungen für die Zeitarbeit erfolgreich abgeschlossen

 in Informationen für Arbeitnehmer, Mindestlohn, Recht

Kurz vor dem 24. Dezember können sich Zeitarbeitnehmer, Überlassungsbetriebe und einsetzende Betriebe über ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk freuen: Am Mittwochvormittag haben die Verhandlungsgemeinschaft Zeitarbeit (VGZ) und die Tarifgemeinschaft Leiharbeit des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) sich auf einen neuen Tarifabschluss geeinigt. Dieser beinhaltet unter anderem schrittweise steigende Tarifentgelte ab April 2020 sowie die Angleichung der Löhne in Ost und West. Ab Anfang 2021 tritt dann eine Erhöhung des Urlaubsanspruchs und des Urlaubs- und Weihnachtsgelds in Kraft.

Entgelttabelle - Tarifgebiet West ab 1.4.2020

Entgeltgruppe Stundensatz
EG 1 10,15 €
EG 2 10,82 €
EG 3 12,42 €
EG 4 13,13 €
EG 5 14,83 €
EG 6 16,69 €
EG 7 19,48 €
EG 8 20,97 €
EG 9 22,12 €

Entgelttabelle - Tarifgebiet Ost ab 1.4.2020

Entgeltgruppe Stundensatz
EG 1 9,88 €
EG 2 10,20 €
EG 3 11,67 €
EG 4 12,35 €
EG 5 13,96 €
EG 6 15,70 €
EG 7 18,31 €
EG 8 19,69 €
EG 9 20,79 €

Entgelttabelle - Tarifgebiet West ab 1.7.2020

Entgeltgruppe Stundensatz
EG 1 keine Änderungen
EG 2a 10,82 €
EG 2b 11,38 €
EG 3 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.4.2020)
EG 4 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.4.2020)
EG 5 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.4.2020)
EG 6 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.4.2020)
EG 7 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.4.2020)
EG 8 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.4.2020)
EG 9 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.4.2020)

Entgelttabelle - Tarifgebiet Ost ab 1.7.2020

Entgeltgruppe Stundensatz
EG 1 keine Änderungen
EG 2a 10,20 €
EG 2b 10,74 €
EG 3 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.4.2020)
EG 4 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.4.2020)
EG 5 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.4.2020)
EG 6 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.4.2020)
EG 7 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.4.2020)
EG 8 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.4.2020)
EG 9 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.4.2020)

Entgelttabelle - Tarifgebiet West ab 1.10.2020

Entgeltgruppe Stundensatz
EG 1 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.7.2020)
EG 2a keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.7.2020)
EG 2b keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.7.2020)
EG 3 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.7.2020)
EG 4 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.7.2020)
EG 5 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.7.2020)
EG 6 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.7.2020)
EG 7 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.7.2020)
EG 8 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.7.2020)
EG 9 keine Änderungen (siehe Tabelle ab 1.7.2020)

Entgelttabelle - Tarifgebiet Ost ab 1.10.2020

Entgeltgruppe Stundensatz
EG 1 10,10 €
EG 2a 10,42 €
EG 2b 10,98 €
EG 3 11,93 €
EG 4 12,62 €
EG 5 14,26 €
EG 6 16,04 €
EG 7 18,72 €
EG 8 20,13 €
EG 9 21,24 €

Entgelttabelle - gesamtes Tarifgebiet ab 1.4.2021

 

Entgeltgruppe Stundensatz
EG 1 10,45 €
EG 2a 11,15 €
EG 2b 11,72 €
EG 3 12,79 €
EG 4 13,53 €
EG 5 15,27 €
EG 6 17,19 €
EG 7 20,07 €
EG 8 21,60 €
EG 9 22,79 €

Entgelttabelle - gesamtes Tarifgebiet ab 1.4.2022

Entgeltgruppe Stundensatz
EG 1 10,88 €
EG 2a 11,60 €
EG 2b 12,20 €
EG 3 13,32 €
EG 4 14,08 €
EG 5 15,90 €
EG 6 17,90 €
EG 7 20,89 €
EG 8 22,49 €
EG 9 23,72 €

Unsere Meinung zu den Tarifverhandlungen

Fabian Prudencia De Almeida, geschäftsführender Gesellschafter der DAHMEN Personalservice GmbH, begrüßt die Ergebnisse der Verhandlungen: “Der neue Tarifabschluss stellt eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten dar. Vor den finalen Verhandlungen hatten viele Unternehmen aufgrund der zahlreichen Zwischenstandsmeldungen der laufenden Verhandlungen große Sorge, dass für 2020 kurzfristig komplett umgeplant werden müsste. Da die Tarifentgelte nun sukzessive steigen und die Erhöhung des Urlaubsanspruchs sowie der zusätzlichen Entgelte erst Anfang 2021 ansteht, bleibt genug Zeit, sich auf diese Veränderungen einzustellen und entsprechend zu planen. Dass wir nun noch vor Jahresende wissen, woran wir sind, lässt uns aufatmen – eine enorme Erleichterung für uns und die ganze Branche! Andererseits freut es uns, dass Beschäftigte ab dem neuen Jahr mehr Geld erhalten. Bei DAHMEN setzen wir uns sehr für eine faire Bezahlung unserer Mitarbeiter ein und zahlen deshalb in vielen Fällen ohnehin übertariflich. Wir sind sehr zufrieden mit dem Verhandlungserfolg und danken den Verhandlungspartnern für eine umsetzbare und vernünftige Lösung für alle Beteiligten!”

Alle Informationen zu Entgeltgruppen und Entgelttabellen finden Sie in unserem Beitrag: “ENTGELTGRUPPEN UND ENTGELTTABELLEN 2020 – SO BEHALTEN ARBEITNEHMER DEN ÜBERBLICK”

Neuste Beiträge

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Kontakt

Schreiben Sie uns!

Tippen Sie Ihre Suchanfrage ein und drücken Sie "Enter" zum Suchen

Job-Ghosting - wenn der Arbeitgeber nicht antwortet