Mindestlohn für Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft

Mindestlohn für Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft

Der Mindestlohn für die Landwirtschaft, Forstwirtschaft sowie den Gartenbau wird sich bis 2017 allmählich erhöhen und sich so schrittweise an den gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 € herantasten.

Nachdem sich die Tarifparteien in einer ersten Verhandlungsrunde nicht auf eine Mindestlohnregelung für die Land- und Forstwirtschaft sowie den Gartenbau einigen konnten, wurde am 08.07.2014 ein Ergebnis erzielt. Das Lohngefüge der Branche soll so per Vertrag in einer Übergangszeit stufenweise an den allgemein gültigen Mindestlohn von 8,50 € angepasst werden. Im Folgenden schlüsseln wir den geplanten Mindestlohn für die Forst- und Landwirtschaft sowie den Gartenbau für Sie auf:

Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft – Stundenlohn nach dem neuen Mindestlohn:

  • Mindestlohn Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft ab Januar 2015:
    • West: 7,40 €
    • Ost: 7,20 €
  • Mindestlohn Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft ab Januar 2016:
    • West: 8,00 €
    • Ost: 7,90 €
  • Mindestlohn Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft ab Januar 2017:
    • Bundeseinheitliche Lohnuntergrenze: 8,60 €
  • Mindestlohn Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft ab November 2017:
    • Bundeseinheitliche Lohnuntergrenze: 9,10 €

Der Tarifvertrag der Branche Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft gilt ebenfalls für Saisonkräfte, die bei der Erdbeer-, Wein- und Spargelernte aushelfen.

Mindestlohn für Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft – gesetzliche Voraussetzungen

Laut den Medien vereinbarten die Tarifvertragsparteien eine Erklärungsfrist bis zum 24. Juli 2014 – tritt bis zum Ablauf dieser Frist kein Widerruf ein, gilt der ausgehandelte Abschluss für die Land- und Forstwirtschaft sowie den Gartenbau als bindend. Zudem muss eine Allgemeinverbindlichkeitserklärung des Mindestlohntarifvertrags durch das Bundesarbeitsministerium erfolgen. Allerdings müssen auch hier noch gesetzliche Voraussetzungen geschaffen werden, da, nach dem Gesetzesvorhaben der Großen Koalition, nur ein allgemeinverbindlich erklärter Mindestlohntarifvertrag vom gesetzlichen Mindestlohn entbindet.

DAHMEN Personalservice GmbHMindestlohn für Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft