xing recruiting

XING als Rekrutierungsquelle?

Immer mehr Jobsuchende finden über das Internet neue Stellen. Im digitalen Dschungel eröffnen sich ständig neue Wege der Rekrutierung und Jobsuche. Insbesondere Social Media Plattformen stechen aus dem breiten Spektrum heraus. Darunter auch XING, das „soziale Netzwerk für Beruf, Geschäft und Karriere“. Doch eignet sich die Plattform wirklich für die Vermittlung von qualifizierten Fachkräften?

Im Rahmen der 77. Wissenschaftlichen Jahrestagung des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (Mai 2015) wurden neue Ergebnisse zur Qualifikation von XING als Rekrutierungsquelle vorgestellt. In Wien präsentierte Professor Büttner vom Institute of Management & Information Systems (mis) die vorliegenden Resultate.

Xing – eine Frage der Persönlichkeit

„Die typischen XING Nutzer sind extrovertierter, emotional stabiler und offener für Neues im Vergleich zu den Nichtnutzern“, konstatierte der Wissenschaftler. Professor Ricardo Büttner betonte, dass die Intensität der Portal-Nutzung von diesen persönlichen Faktoren abhängt.

Charakterzüge wie Extraversion, Pflichtbewusstsein und mentale Standfestigkeit gehen mit beruflichem Erfolg einher. Das Fazit: Im sozialen Netzwerk XING finden sich tatsächlich viele qualifizierte Arbeitnehmer.

xing jobsucheDiese Erkenntnis deckt sich mit den vorherigen Ergebnissen des Forschungsprojektes „efficientRecruiting 2.0“, welches vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) sowie von der DAHMEN Personalservice GmbH unterstützt wird. Im sozialen Web ist die Präsentation entscheidend – wichtig ist hier, dass nicht nur Qualifikationen, sondern auch der Charakter des Bewerbes und des Unternehmens zueinander passen. Weitere Informationen finden Sie in unserem vorangegangenen Artikel: Zeitarbeit 2.0 – Personalsuche auf Facebook?

Über die Tagung:

Jährlich zieht die traditionelle Tagung des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft Vertreter aus sämtlichen Branchen an: Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Unter dem Leitfaden „Einheit von Forschung und Lehre in der BWL: up-to-date oder obsolet?“ stand die diesjährige Veranstaltung.

Der vollständige wissenschaftliche Beitrag von Professor Büttner lautet:

Buettner, R.: Personality as a predictor of business social media usage: An empirical investigation of XING usage patterns. In VHB 2015 Proceedings: 77. Wissenschaftliche Jahrestagung des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB), May 27-29, 2015,  Wien, Austria.

FOM

 

DAHMEN Personalservice GmbHXING als Rekrutierungsquelle?